previous arrow
next arrow
PlayPause
WinFormula Online | Teilnehmerverwaltung
Shadow
Slider

WinFormula Online

Mit WinFormula Online wurde ein erfolgreiches Konzept weiterentwickelt. Aus der bereits im Jahre 2000 entwickelten Windows-Lösung WinFormula wurde im Jahre 2012 eine reine Web-Applikation.

Nachstehend eine Kurzübersicht der verfügbaren Funktionen:

  • Basisdaten
    • Serien
    • Prüfzeitpunkte
    • Veranstaltungen
    • Textbausteine
    • Reglement (Prüfartikel)
    • Lizenzen (Fahrer, Teams, Team-Chefs)
    • Handicaps
    • Listen
  • Technische Kontrolle
    • Prüflisten / Berichte
    • Technischer Bericht
    • Barcodes / Transponder (Reifenverwaltung uvm.)
    • Grundabnahme (Initial Scrutineering)
    • Stapeldatenerfassung (z.B. Reifenstapelerfassung beim Hersteller)
    • Stapeldaten-Import
    • Datenzugriff von Team-Zugängen
    • Reifennominierung
    • Reifenrückgabe
    • Upload von Reifendaten vom Reifenhersteller
  • Teilnehmerverwaltung (Zuordnung von Lizenznehmern zur Serie/Veranstaltung)
  • Rennleitung (Überwachen von Streckenvorfällen)
  • Sportkommissare (Überwachen von Reglementverstößen, Entscheidungen, Einsprüche)

Externe Anbindungen

Für die Reifen- oder Plombenüberwachung werden derzeit Windows-CE-Barcodescanner eingesetzt, die über eine kleine Windows-App WF Port mit der Online-Anwendung kommunizieren. Ab 2018 können auch beliebige mobile Endgeräte (ein moderner Browser ist die einzige Voraussetzung) mit einem angebundenen Bluethooth-Scanner verwendet werden.

Weiterhin können externe Waagen (aktuell: Captels und HKM) über einen Windows-Rechner mit der App WF Port angebunden werden.

WinFormula Mobile

Mit der offline-fähigen WebApp WF Mobile steht seit der Saison 2018 eine App zur Verfügung, über die Reifen- und Plombendaten mit jedem mobilen Endgerät, welches einen modernen Webbrowser besitzt, verwaltet und geprüft werden können.

Durch die Möglichkeit, in modernen Browsern einen lokalen Cache-Speicher anzusprechen, funktioniert diese WebApp auch dann, wenn mal keine Internetverbindung besteht. Die Daten werden in der App zwischengespeichert und übertragen, sobald wieder eine Internetverbindung besteht.